• Start
  • Archiv
  • Aus der Vorstandssitzung vom 27. September 2021

Aus der Vorstandssitzung vom 27. September 2021

Die Anschlusslösung für das Lehreroffice wurde im KUK diskutiert. Das Programm «Pubil» wird in den kommenden Jahren in den Schulen des Kanton St.Gallen implementiert. Die KUK kann sich über den KLV einbringen.

Das Weglassen des Notendurchschnitts im Lehreroffice stösst auf grossen Widerstand. Der Klassendurchschnitt wird zukünftig im Lehreroffice wieder freigeschaltet. In der Druckausgabe besteht die Möglichkeit Einsicht in den Durchschnitt einzelner Prüfungen zu nehmen. Die KUK wird sich weiterhin für eine gute Lösung einsetzen.

Zudem wurde IT-Bildungsoffensive im KUK besprochen. Die KUK setzt sich dafür ein, dass die Weiterbildungen im Rahmen des Berufsauftrages umgesetzt werden können.

Einige KUK-Mitglieder berichteten über die letzte Sitzung zur neuen Beurteilung. Die Einführungsphase der neuen Beurteilung im Kanton ist erfolgreich gestartet und die Angebote des Kantons wurden rege genutzt. Eine Evaluation zur Einführung der neuen Beurteilung wird voraussichtlich im Jahr 2024 stattfinden.

Abschliessend wurde der Flyer «Schulabsentismus» gemeinsam besprochen und Anregungen für die nächste Sitzung dazu gesammelt.