Aktuell

Umfrage Jahreszeugnis

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen

KUK und KMK befassen sich schon seit längerer Zeit mit dem Thema Jahreszeugnis. Mit der Zurückstellung des Beurteilungskonzepts Ende letzten Jahres wird dieses Thema nochmals aktuell. Wir haben somit erneut die Chance, uns dafür oder dagegen auszusprechen bzw. einzusetzen.

Die Vorstände von KUK und KMK sehen im Moment mehr Vor- als Nachteile in der Einführung eines Jahreszeugnisses:

  • Zweimal jährlich ein Notenzeugnis bedeutet für die Kinder einen doppelten Druck, vor allem für jene, welche den Ansprüchen der Eltern (Note 5 und mehr) nicht oder kaum genügen.
  • Kinder haben nur bei einem Jahreszeugnis genug Zeit, ihre Kompetenzen ohne übermässigen Druck zu entwickeln.
  • Auch mit einem Jahreszeugnis haben die Lehrpersonen die Möglichkeit, das ganze Jahr über den Entwicklungsstand zu beobachten und zu begleiten (formative und summative Lernkontrollen, Standortbestimmungen, etc., welche auch Grundlage für das Beurteilungsgespräch und das Jahreszeugnis sind, können und müssen weiterhin gemacht werden).
  • Mit der Einführung des neuen Lehrplans werden Lektionen, welche mit einer Jahreswochenlektion (JWL) dotiert sind, bereits ab kommendem Schuljahr nur einmal im Jahr mit einer Note beurteilt.
  • Zyklus 1 kennt in der 2. Klasse nur ein Zeugnis am Ende des zweiten Semesters und dadurch die damit verbundenen Vorteile.

Um ein breites Meinungsbild im Kanton St.Gallen vertreten zu können, bitten wir dich, die folgenden Fragen zu beantworten, und danken dir für deine Mithilfe. Über das Ergebnis werden wir dich auf dem Laufenden halten.

Mit kollegialem Gruss

KUK und KMK

Umfrage zur Ausfüllen: (herunterscrollen, oder alternativ kann folgender Link verwendet werden: Umfrage Jahreszeugnis)

Umfrage Jahreszeugnis

Jahresbericht

Liebe Kolleginnen und Kollegen

ich hoffe Ihr seid alle gut in die Sommerferien gestartet und könnt sie geniessen. Hier findet ihr den Jahresbericht der Präsidentin 2015/2016

Hier findet Ihr den Jahresbericht der Pädagogischen Kommission 1

Ich wünsche Euch erholsame Somerferien und freue mich Euch am Bildungstag zu sehen

Martina Kotschi

Termine

Jahresbericht der Präsidentin 2015-2016 inkl. Teil der HV und Protokoll der HV

Jahresbericht der Präsidentin 2015-2016

Ergänzungen zum Jahresbericht 2015-2016

Protokoll der Hauptversammlung 2016

KUK JAHRESVERSAMMLUNG 2016 IN FORM VON BILDUNGSTAG

 Logo Bildungstag 2016
Datum:                              Samstag, 17. September 2016
 
Zeit:                                  
ab 08.00 Uhr: Kaffe und Gipfeli, Namensschilder holen
                                             08.45 Beginn Hauptversammlung
                                             Anschliessend Pause und Bildungstag
                                             13.30 Uhr Schluss der Veranstaltung
 
Ort:                                    
OLMA-Areal St. Gallen

Anmeldung:                     Bitte melden Sie sich mit ihrem Login an. --> www.wbs.sg.ch an. Kurs 502.

Flyer:                                 Den Flyer finden Sie hier.

Jahresbericht der Präsidentin 2014-2015 inkl. Teil der HV und Protokoll der HV

pdfJahresbericht der Präsidentin 2014-2015 inkl. Teil der HV546.58 kB

pdfProtokoll der 49. Hauptversammlung vom 12. September 201577.19 kB

pdfStatuten der Kantonalen Unterstufenkonferenz KUK 2015153.37 kB

  • Start

Anstelle der Didacta in  Basel findet neu alle 2 Jahre die «swiss education days» in Bern statt. Die Messe dauert im 2016 von Di, 8. bis  Do, 10. November  – siehe auch hier.

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Die Wahlen stehen an. Hier geht es zur Wahempfehlungsliste des KLVs.

Weiterlesen

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Ich wünsche Euch allen ein gutes neues Jahr und hoffe Ihr und Eure Familien hattet schöne Feiertage.

An unserer Hauptversammlung anlässlich des Bildungstages vom 12. September 2015 führten wir eine Umfrage durch. Der KUK-Vorstand wertete die rund 480 Fragebogen aus. Von den Resultaten möchten wir Euch nun berichten.

Weiterlesen

Liebe KUK Mitglieder

An unserer Hauptversammlung 2015 haben wir eine Umfrage durchgeführt. Zu gewinnen gab es 5x den KUK Jahresbeitrag. Dies sind die glücklichen Gewinnerinnen:

Barbara Fischer, Brühlacker, Oberbüren
Sarina Boppert, Bachfeld, Goldach
Maya Kradolfer, Grund, Abtwil
Ines Meili, Vilters
Bettina Herrmann, Sandgrub, Sargans

Herzliche Gratulation

  • 1
  • 2